Tanzen im Lockdown mit „Falsch so richtig“ feat. TakeTwo

ENERGETISCH | SEXY | VERRUCHT

Der Song bewegt sich im Dance-/EDM-Genre und prägt sich durch seinen repetitiven Chorus leicht in jedes Gedächtnis ein. Es geht um eine „verbotene Liebschaft“, die von beiden Seiten zu sehr genossen wird, um darauf verzichten zu können. Im Song konkret geht es um einen gemütlichen Abend, der sich zu einer gemeinsamen Nacht entwickelt – „Die Nacht ist noch jung und der Wein ist schon alt. Du bist schon voll und dein Glas ist leer. Es ist so falsch, doch es tut so geht. Mit dir fühlt sich falsch so richtig an.“

„Falsch so richtig“ ist ein schneller, energetischer Song mit starken Bässen und einprägsamen Lyrics. Der Song lässt sich auf viele Situationen unterschiedlichster zwischenmenschlicher Beziehungen umlegen.

Zusammenarbeit mit TakeTwo
Zur Zusammenarbeit mit TakeTwo ist Markus über Instagram gekommen. Nach kurzem Austausch über die jeweiligen künstlerischen Tätigkeiten ist ihm von TakeTwo die Idee für einen Song geschickt worden, zu dem Markus sofort getextet und die Melodie geschrieben hat. Der Ideenaustausch und das gemeinsame Anhören hat via Skype stattgefunden. Bearbeitet wurde der Track jedoch individuell und so hat Markus seinen Gesang aufgenommen und ab dann wurde der Song immer wieder hin und her geschickt, bis er perfekt war.

Das Fotoshooting für die Promotion-Bilder hatte Markus mit Christian Traunwieser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen